Musik im Ohr

Eigentlich müsste es heißen: Musik im Kopf, denn ich meine jetzt nicht Kopfhörer und MP3-Player. Ein Lied schwirrt im Kopf herum, und es geht nicht weg beim Fahren. Wenn es ein gutes Lied ist, das ich gern höre – prima! Aber manchmal erwischt man beim Rausgehen gerade so noch einen Liedfetzen von einem gräßlichen Ohrwurm. Und der bleibt dann. Und nervt.

Mit fällt es nicht leicht, bewusst ein Lied dagegenzuhören – ist ja nur im Kopf, wie gesagt – aber das wird schon ;-)