Erschüttert

Erschüttert und durchgeschüttelt bin ich; erschüttert angesichts der Straßen. Unglaublich, wie viele kaputte, schlecht reparierte Straßen es gibt, und dabei ist egal, ob sie sich Autobahn, Bundes-, Landes-, Kreisstraße oder sonstwie nennen („Straße ohne Namen“).
Aber abgesehen davon sind wir heute eine schöne Runde gefahren über Hattingen, Sprockhövel, Rummenohl und viele kleinere Orte schließlich nach Ennepetal, Schwelm, Wuppertal.
Den Straßenzustand sehen auch viele Politiker kritisch oder finden ihn sogar gefährlich (!), nachzulesen z.B. in der FAS (Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung). Hoffentlich tut sich dann auch was im positiven Sinne!