Erste Mini-Tour 2012

Jetzt hat es doch zu sehr in Händen und Füßen gejuckt: Knapp über 10 Grad und trocken und Karneval vorbei – da können wir ja endlich wieder mal fahren! Eine kleine Runde mit einigen Kurven, etwas Autobahn, ein bisschen Stadt und viel Landstraße – genau richtig nach fast drei Monaten Pause. Es war auch gut zu fahren, aber eins war nicht so gut: Ich war trotz vier Schichten zu dünn angezogen und hatte richtig kalte Hände. Werde wohl mal nach einer anderen Handschuhlösung suchen müssen.

 

Wie auch immer: Ich wünsche allen eine gute  Saison 2012! :-D

Die Motorradfahrerin

Motorrad fahrende Frauen sind natürlich nicht alle gleich. Manche fahren gerne schnell, anderen ist 100 km/h schon zu viel. Einige lieben das Kurvenfahren, andere würden am liebsten vor jeder Kurve absteigen und schieben. Viele sind Anfängerinnen, viele fahren schon Jahre oder Jahrzehnte.

Dieses Blog will nach und nach Interessantes für alle Motorradfahrerinnen bieten – Kommentare von Fahrerinnen und Erfahrungsberichte sind herzlich willkommen!